01.03.2019 - 15:03 Uhr

FCM II setzt Erfolgsserie auch bei SG Kelkheim II fort - 4:1

Auch in der Hinrunde hatte sich unsere 2. Mannschaft schwer getan (2:1 Sieg), ähnlich sah es auch im ersten Punktspiel nach der Winterpause aus. In der 1. Halbzeit konnten die Gastgeber durchaus gut mithalten. Auf Marxheimer Seite konnte man sich einige Male bei Torwart Pascal Lugert bedanken, dass die „0“ Bestand hatte. Eine knappe Führung der SGK wäre durchaus im Bereich des Möglichen gewesen. Trainer Marvin Friedrich sah sich bereits während der ersten Hälfte veranlasst Korrekturen innerhalb seiner Mannschaft vorzunehmen. Nach einer offensichtlich wirkungsvollen „Kabinenpredigt“ und verstärkten Angriffsbemühungen ging Gast FC Marxheim II durch Lucas Kagel dann auch mit 1:0 in Führung (60.) und münzte die Überlegenheit nun auch noch weiterhin in Tore um. Fabio Czerner sorgte bereits in der 63. Spielminute für das 2:0 und Omer Turkovic ließ nach 75 Minuten Spielzeit das 3:0 folgen. Für die endgültige Entscheidung sorgte schließlich Robert Becker, dem sein achter Saisontreffer gelang. Die Gäste ließen in der Schlussphase lediglich noch einen Treffer von Berner zu, mit dem die Hausherren noch einmal kurz auf sich aufmerksam machen durften.
Folgende Mannschaft zeichnete für den Auswärtserfolg verantwortlich: Pascal Lugert, Lars Lakomy, Mahir Bozkurt, Max Börner, „Momo“ Eisner, Lucas Kagel (David Schmid), Julian Deus (Markus Amann), Omer Turkovic, Robert Becker (Fabio Czerner), Kevin Borkowski, Marco Giliberto.